Christian Klar: Aussicht auf Offenen Vollzug?

Justizminister Goll

Klar winkt offener Vollzug

Stuttgart – Dem ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar (55) winken im kommenden Jahr weitere Hafterleichterungen. „Wir werden ihm – wie jedem anderen Gefangenen auch – für 2008 einen Lockerungsplan anbieten, um ihn auf die Freiheit vorzubereiten“, sagte Baden-Württembergs Justizminister Ulrich Goll (FDP) unserer Zeitung. Als nächstes sei der Übergang zum offenen Vollzug denkbar, wo die Sicherheitsvorkehrungen im Gefängnis nicht mehr so streng seien, so Goll weiter. Später könne man auch an unbegleitete Ausgänge und an eine Arbeit als Freigänger denken, allerdings nicht wie gewünscht beim Berliner Ensemble unter Intendant Claus Peymann. „Ein Theater in Berlin halten wir nach wie vor für keine gute Idee“, so Goll . Bislang durfte Klar nur bewachte Ausgänge unternehmen.

Goll begründete die geplanten Lockerungen mit der vermutlichen vorzeitigen Haftentlassung Klars Anfang 2009, über die das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) im kommenden Jahr zu entscheiden hat. Da das OLG vor seiner Entscheidung ohnehin ein weiteres Gutachten über Klar einholen wird, will Goll auf eine weitere Expertise verzichten. Im März hatte Goll ein solches Gutachten zur Bedingung für weitere Hafterleichterungen gemacht und dies mit einem kämpferischen Grußwort Klars zur Rosa-Luxemburg-Konferenz im Januar 2007 begründet. Diese Frage habe sich nun aber durch Zeitablauf erledigt, sagte Goll. „Mittlerweile kann er nichts mehr von uns wollen.“ Klar sitzt seit 1982 wegen mehrfachen Mordes im Bruchsaler Gefängnis. Er kann frühestens am 3. Januar 2009 auf Bewährung vorzeitig entlassen werden.

Goll lobte zugleich das bisherige Verhalten der Ende März entlassenen ehemaligen RAF-Rädelsführerin Brigitte Mohnhaupt (58). „Bislang ist das perfekt und geräuschlos gelaufen“, sagte er. „Sie sucht offensichtlich nicht die Öffentlichkeit, und die Bewährungshilfe scheint auch zu funktionieren.“ Laut Goll ist Mohnhaupt in der Obhut des privaten Bewährungshilfevereins „Neustart“. „Niemand weiß, wo sie sich aufhält – ich übrigens auch nicht“, so der Justizminister.

(Quelle:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/1583147
)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diesen Beitrag bei social bookmarking-Diensten verlinken:

del.icio.us LinkARENA Lufee Lesezeichen bei Mr.Wong setzenMr. Wong
Auf oneview speichernoneview — WebnewsWebnews — WikioLesezeichen bei Yigg setzenyigg it

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------